Ergometrie (Belastungs-EKG)

Das Belastungs-EKG wird verwendet, um das maximale Belastungsniveau sowie den Anstieg von Blutdruck und Herzfrequenz zu bestimmen. Es können belastungsinduzierte Herzrhythmusstörungen sowie Zeichen für Sauerstoffmangel am Herzen provoziert und dokumentiert werden.
Das Belastungs-EKG ist sehr hilfreich zur Erkennung von Durchblutungsstörungen am Herzen.